Kleinfeldturnier am 1. Advent im TC Kaiserswerth mit Besuch vom Nikolaus

Am 1. Advent haben 26 TCK-Kinder der Jahrgänge 2015 bis 2017 unter der bewährten Leitung unseres Trainers Torsten Herrmann, engagiert unterstützt von Robin Herrmann, Chantel Jamieson und weiteren jugendlichen Schiedsrichtern, an unserem traditionellen Kleinfeldturnier teilgenommen. Spaß am Spiel und erste Wettspielerfahrung standen auf sechs (!) Kleinfeldplätzen in unserer TCK-Halle im Vordergrund. Das sportliche Treiben war aber nur auf den allerersten Blick etwas unübersichtlich, denn alles lief toll organisiert wie geplant und pünktlich ab:

Die zahlreichen (elterlichen) Zuschauer konnten zwei Stunden Kästchenspiele in sechs verschiedenen Gruppen erleben. Alle Kinder haben sich super angestrengt und hatten riesigen Spaß – und haben dem Publikum teilweise tolle Ballwechsel und spannende Begegnungen geboten. Es gab viel Applaus – und der war hochverdient! Im Anschluss wurden alle Mädchen und Jungen, nicht nur die jeweiligen Gewinner, gebührend vom Turnierleiter geehrt.

Und als alljährliches Highlight am Ende des Turniers kam auch wieder der Nikolaus zu Besuch. Es war ein toller Nikolaus, denn er konnte sogar von eigenen Tenniserfahrungen im Himmel berichten. Gemeinsam haben alle für ihn Adventslieder gesungen. Für die Kinder hatte er großzügig Nikolaustüten mitgebracht, die aber nicht nur mit Süßigkeiten befüllt waren, sondern sogar etwas mit Tennis und Fitness zu tun hatten. Auch für die Trainer und die ebenfalls jugendlichen Schiedsrichter hatte unser Nikolaus eine Aufmerksamkeit als Dankeschön dabei, bevor er sich leider zu seinem nächsten Termin verabschieden musste. Wir freuen uns aber schon auf seinen Besuch im nächsten Jahr!

Im Anschluss daran hatte der TC Kaiserswerth mit großartiger Unterstützung von Michael und Kathrin vom Querbeet zu einem adventlichen Umtrunk auf der Clubterrasse eingeladen. Nach dem anstrengenden Turnier gab es auch eine kleine Stärkung. Alle konnten sich neben unserem wieder sehr schönen Weihnachtsbaum und einer wärmenden Feuerschale auf die Adventszeit und die Vorfreude auf Weihnachten einstimmen.

Herzlichen Dank an alle, die zu diesem schönen Event beigetragen haben!